GELD & ZAHLUNGEN

Die nationale Währung ist der südafrikanische Rand, ZAR oder auch nur mit R abgekürzt. Er ist so günstig wie noch nie in seiner Geschichte zuvor und macht es vor allem für Reisende aus Europa so attraktiv, von dem günstigen Kurs zu profitieren. So bekommst du ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis geboten und kannst deinen Urlaub in vollen Zügen auskosten.

 

Restaurantbesuche sind ein Schnäppchen, zahlst du für ein Filet mit Beilage und Glas Wein um die 15€. 

Apropos Restaurant: Trinkgelder sind mit 10% üblich und gezahlt wird größtenteils mit Karte, auch bei kleinen Beträgen. Egal ob im Supermarkt, Restaurant oder bei Aktivitäten. Nur für Märkte solltest du immer etwas Bargeld bei dir haben.

 

Am besten tauschst du das direkt am Flughafen bei der Ankunft oder aber bei jeder Bank. Denke nur daran, dass du dafür deinen Pass brauchst. Was du auch machen kannst, ist das Geld einfach an einem ATM zu ziehen. So musst du kein Bargeld nach Südafrika mitbringen. Hier rät es sich jedoch, dies nicht auf offener Straße zu tun, sondern am besten in einem Kaufhaus. 

Insgesamt ist ein Urlaub in Südafrika durchaus preiswert, wenn man es zum Beispiel mit den USA oder Australien vergleicht.

Das Teuerste an der Reise ist meistens die Safari. Unterkünfte, Mietwagen und Verpflegung sind günstiger als in Deutschland.

Südafrika Urlaub Kapstadt Gardenroute Krüger Park "Wie sicher ist ein Südafrika Urlaub" "Südafrika mit Kindern" "Hochzeit in Südafrika" "Heiraten in Südafrika" Reise Capetown Garden Route "Sicherheit in Südafrika" Lion´s Head besteigen "Tafelberg bewandern" Individuelle Reise

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Pinterest Icon

©2018 by Mein Kapstadt Urlaub