Es ist relativ "einfach" nach Südafrika zu reisen. Zwar ist die Entfernung nicht unerheblich und ein Direktflug dauert zirka elf Stunden, doch bieten mittlerweile fast alle großen Airlines Verbindungen nach Johannesburg und Kapstadt an. Am bequemsten geht das sicherlich direkt als Nachtflug, ohne viele Zwischenstopps. So steigst du abends in den Flieger und kommst am nächsten Morgen, ohne Zeitunterschied (max. eine Stunde) auf dem schwarzen Kontinent an. 

 

Innerhalb des Landes gibt es weitere Flughäfen, die für eine Rundreise genutzt werden können: Durban, Port Elizabeth oder für den Krüger Nationalpark Hoedspruit und Kruger Mpumalanga International. 

Um nach Südafrika reisen zu können, benötigst du einen Reisepass (vorläufiger Reisepass ist auch ok), der mindestens noch 30 Tage über den Tag der Ausreise hinaus gültig ist und über zwei freie Seiten für Visastempel verfügt.
Auch bei Weiterreise in Nachbarländer und anschließender Rückkehr nach Südafrika müssen wieder ausreichende Seiten für Stempel vorhanden sein. Es empfiehlt sich eine Kopie des Reisepasses zu machen und diese bei sich zu führen. 

Verbindliche und aktuelle Infos findest du auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes

Südafrika Urlaub Kapstadt Gardenroute Krüger Park "Wie sicher ist ein Südafrika Urlaub" "Südafrika mit Kindern" "Hochzeit in Südafrika" "Heiraten in Südafrika" Reise Capetown Garden Route "Sicherheit in Südafrika" Lion´s Head besteigen "Tafelberg bewandern" Individuelle Reise  

FLUG & ANREISE

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Pinterest Icon

©2018 by Mein Kapstadt Urlaub