DIE GRENZEN SIND AUF!

Südafrika empfängt alle Urlauber mit offenen Armen.

 

Offizielle Corona Statistik für Südafrika

 

Stand: Januar 2022

Südafrika befindet sich trotz der derzeitigen Omikron Welle weiterhin in "Lockdown Level 1". Am 30.12.21 wurde sogar die Ausgangssperre erlassen, sodass wieder das ganz normale Leben stattfindet. Die Infektionszahlen sind bereits wieder rückläufig und Krankenhäuser sind weiterhin leer. Die Lage ist sehr entspannt. Was bedeutet das für dich als Touristen: Restaurants, Geschäfte und Weinfarmen sind regulär geöffnet. In der Öffentlichkeit trägt man eine Maske und vor dem Betreten von Geschäften werden die Hände desinfiziert sowie die Temperatur gemessen. Das war es schon! Es wird nicht zwischen geimpft oder ungeimpft unterschieden.

PCR und Antigen Teststationen gibt es reichlich in Kapstadt und Südafrika. Oft bekommt man das Ergebnis innerhalb weniger Stunden.

Mehr Infos zu den aktuellen Zahlen:

https://sacoronavirus.co.za/

https://coronavirus.westerncape.gov.za/

Voraussetzungen für die Einreise nach Südafrika

Egal ob geimpft oder ungeimpft: Ein negativer PCR Test, der zum Abflugzeitpunkt nicht älter als 72 h sein darf.

(Kinder bis einschließlich fünf Jahre sind davon ausgenommen).

Was das für die Heimreise bedeutet

 

Deutschland

Südafrika zählt seit dem 4.1.22 als Hochrisikogebiet. Für Geimpfte und Genesene entfällt damit die Quarantäne.

Schweiz

Keine Quarantäne mehr notwendig. Alle offiziellen und aktuellen Hinweise findest du hier.

 

Österreich

Alle Geboosterten benötigen keine Quarantäne. Alle offiziellen und aktuellen Hinweise findest du hier.

Alle Angaben sind zu unserem besten Wissen gemacht. Für mehr Infos von offizieller südafrikanischer Seite schaut bitte hier.